Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb 2020/21

Am 24. Juli 2020 wurde durch das TMBJS das „Stufenkonzept Kindertagesbetreuung und Schule unter Pandemiebedingungen für das Kita- und Schuljahr 2020/21“ veröffentlicht. Dieses sieht in Abhängigkeit von Infektionsfällen in einer Bildungseinrichtung bzw. in Abhängigkeit der Fallzahlen einer Region drei Stufen vor:

Stufe 1 (GRÜN): Regelbetrieb mit vorbeugendem Infektionsschutz

In Schulen erhalten alle Schülerinnen und Schüler grundsätzlich das volle Unterrichtsangebot ohne Einschränkungen. Das gesamte Personal ist anwesend. Es gelten vorbeugende Infektionsschutzmaßnahmen, die den Regelbetrieb nicht beeinträchtigen.

Auch Schülerinnen und Schüler mit Risikomerkmalen sind verpflichtet, die Schule zu besuchen. Liegen schwerwiegende Einzelfälle vor, erfolgt eine Klärung mit der Schulleitung.

Es bestehen präventive Betretungsverbote für alle Personen, die innerhalb der vorangegangenen 14 Tage aus Risikogebieten zurückgekommen sind. Diese können zum Negativnachweis einer Infektion einen Test zur Aufhebung des Betretungsverbotes beibringen.

Stufe 2 (GELB): Eingeschränkter Betrieb mit erhöhtem Infektionsschutz

Bei begrenztem Infektionsgeschehen (einzelne Infektionen in der Schule bzw. bei regional oder lokal erhöhtem Infektionsgeschehen) stellt das Stufenkonzept mehrere eindämmende Maßnahmen bereit, die die Einrichtungen – je nach Anlass und Festlegung – umsetzen und miteinander kombinieren. Der Präsenzunterricht ist u. U. eingeschränkt. Es findet ergänzend häusliches Lernen statt. Es gelten besondere Schutzmaßnahmen für Personen mit Risikomerkmalen.

Nachweislich mit dem SARS-CoV 2-Virus infizierte Beschäftigte, Schülerinnen und Schüler als auch betreffende Kontaktpersonen dürfen die Schule nicht betreten.

► Stufe 3 (ROT): Schließung

Lässt sich nicht klären, zum wem eine Person mit einer nachgewiesenen Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus Kontakt hatte, kommt es zur befristeten Schließung der Schule. Ebenso kann auf Grund lokal steigender Infektionszahlen durch das Gesundheitsamt eine Schulschließung als letztes Mittel angeordnet werden. Es findet ausschließlich häusliches Lernen statt.

Eine ausführliche Erläuterung des Stufenkonzeptes sowie aktualisierte Informationen des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport sind auf der Homepage des TMBJS zu finden:

https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus/